Traumland Norwegen                 

                              Königstour zum Nordkap                

                              13.-26.07.2021

Norwegen, das faszinierende Land der Trolle, Fjorde und der Mittsommernacht. Das Land der begeisternden Gletscher, Gipfel und Hochebenen. Reine Luft, sauberes Wasser und unendlich viel Natur erwarten Sie. In kaum einem Land der Welt lassen sich die Wunder der Natur besser bestaunen als hier.

Programm:

1. Tag, Di. 13.07.21

Anreise nach Kiel – Fährpassage. Ab 17.00 Uhr Einschiffung. Zu Beginn Ihrer Reise werden Sie maritim auf das Flair Skandinaviens eingestimmt. Übernachtung an Bord in 2-Bettinnenkabinen D/WC  

2. Tag, Mi. 14.07.21 Göteborg – Södertälje

Frühstücksbuffet an Bord. Gegen 09:15 Uhr Ankunft und Ausschiffung in Göteborg, der zweitgrößten Stadt Schwedens. Die "Westpforte", wie Göteborg wegen seiner geographisch günstigen Lage auch genannt wird. Weiterfahrt in östlicher Richtung, über Borås, in die „Streichholzstadt“ Jönköping. Entlang des Vättern-Sees nach Linköping und weiter über Norrköping und Nyköping bis nach Södertälje. Übernachtung/Halbpension in Södertälje im Hotel Quality Park Södertälje City oder gleichwertiges.

3. Tag, Do. 15.07.21   Södertälje – Stockholm – Sundsvall

Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die schwedische Hauptstadt Stockholm mit einer Stadtrundfahrt.  Sie erleben u.a. eine Außenbesichtigung vom Stadshuset,
wo alljährlich die Nobelpreise verliehen werden, das Rathaus u.v.m. Danach weiterfahrt Richtung Sundsvall.
Zwischen Küstenstraße und
Bottnischem Meerbusen wechseln malerische Fischerdörfer mit stillen Buchten und herrlichen Sandstränden. Sundsvall ist eine Hafenstadt, sehr nahe dem geografischen Mittelpunkt Schwedens gelegen. Im Süden und Norden erheben sich die beiden Stadtberge Södra - und
Norra Berget. Übernachtung/Halbpension in Sundsvall im Hotel First Strand oder gleichwertiges.

4. Tag, Fr. 16.07.21 Sundsvall – Luleå 

Die Region der holzverarbeitenden Industrie lassen Sie hinter sich. Hier erstreckt sich der schönste Küstenstreifen Ostschwedens. Entlang des Bottnischen Meerbusens fahren Sie an steil zum Meer hin abfallende Küsten, blaugrün schimmernde Höhenzüge mit tiefen Wäldern, die sich bis an die Ufer seichter Fjorde ziehen und Ruhe und Erholsamkeit verströmen, vorbei. Sie erreichen Luleå.
Übernachtung/Halbpension in Luleå im Hotel Scandic Luleå oder gleichwertiges.

5. Tag, Sa. 17.07.21 Luleå - Enontekiö

Sie verlassen die letzte Stadt vor den Weiten Lapplands und passiere bei Tornio die schwedisch-finnische Grenze. Genießen Sie den Ausblick in die Landschaft, denn vielleicht haben Sie Glück und können Rentiere, die in riesigen Herden das Land durchqueren, erspähen. Auch ist diese Region Heimat der ethnischen Gruppe der Sami, das Urvolk Lapplands, welche in Einklang mit der Natur leben.  Sie durchqueren die letzte Wildnis Europas, die durch ihre Größe und Schlichtheit beeindruckt und erreichen Enontekiö.

Übernachtung/Halbpension in Enontekiö im Hotel Hetta oder gleichwertiges.

6. Tag, So. 18. 07.21 Enontekiö - Honnigsvåg

Von Finnland nach Norwegen führt Sie Ihre Route durch die Provinz Finnmark. Über Kautokeino, erreichen Sie Karajok, das zweite samische Zentrum Norwegens. Weiter geht es entlang des Prsangerfjords zum „Ende der Welt“! Über die Insel Magerøya kommen Sie Ihrem Traumziel immer näher.  Ca. 21.00 Uhr Ausflug zum Nordkap (Eintritt inkludiert) dessen Felswand 307 Meter tief, lotrecht in die tosenden Wasserfluten des Nordmeeres abfällt. Selbst, wenn die Mitternachtssonne sich einmal nicht blicken lässt - das Nordkap ist immer wieder ein Erlebnis.

Übernachtung/Halbpension in Honningsvåg im Hotel Scandic Nordkapp Skjpsfjorden oder Scandic Honningsvåg

7. Tag, Mo. 19.07.21 Honningsvåg – Kvænangsfjellet

 Sie verlassen die Insel Magerøya durch den Tunnel. Urwüchsige Landschaften, immer neue Ausblicke auf Berge und Meer. Sie erreichen Alta, die größte Stadt der Finnmark. Besonders sehenswert sind die Felsritzungen die auf der Liste der UNESCO stehen. Das Gebiet des heutigen Alta war schon vor 15.000 Jahren von Menschen bewohnt. Weiterfahrt nach Kvænangsfjellet.

Übernachtung/Halbpension in Kvænangsfjellet im Hotel Gildetun oder gleichwertiges. 

8. Tag, Di. 20.07.21 Kvænangsfjellet - Narvik

Die Fahrt verläuft heute entlang des Lyngenfjords mit den Lyngenalpen, welche als schönstes Gebirge Skandinaviens gelten. Im Hintergrund eine beeindruckende Landschaft - Wildnis, Wälder, Wasserfälle. Hier vereinigt sich abwechslungsreiche Natur mit unergründlicher Wildnis. Sie erreichen Narvik, einen wichtigen, bedingt durch den Golfstrom ganzjährig eisfreien Hafen, wo Eisenerz aus dem schwedischen Kiruna verschifft wird Übernachtung/Halbpension in Narvik im Hotel Quality Hotel Grand Royal. 

9. Tag, Mi. 21.07.21 Narvik – Leknes / Lofoten

Sie erreichen Bjerkvik, und bald beginnt das Inselhüpfen auf den Vesterålen. Die Inselgruppe bietet eine sehr abwechslungsreiche Landschaft: Schroffe Gebirgsformationen erheben sich direkt aus dem Meer, während einsame, weiße Sandstrände Assoziationen mit südlichen Ländern aufkommen lassen. Über die Raftsundbrücke gelangen sie nun ins Traumreich der Lofoten. Hier, wo kein Glockenschlag die Zeit trennt, wo fast übermächtige Natur die kleinen Häuser der Fischerdörfer zu überwältigen scheint - hier haben sich die Kontraste zwischen menschlichem Schaffen und blanker Urgewalt zu einem harmonischen Ganzen vereinigt.   Übernachtung/Halbpension auf den Lofoten in Leknes im
Hotel Statles Rorbusenter AS.

10. Tag, Do. 22.07.21 Leknes / Lofoten – Mo I Rana Fährpassage Svolvær – Skutvik oder Moskenes – Bodø (je nach Fahrplan)

Sie überqueren damit Vest-, bzw., Ofotfjord. Weiterreise durch den Saltfjell Nationalpark. Sie passieren den Polarkreis. Dieser wird von Steinpyramiden mit einer Weltkugel zu beiden Seiten der Straße gekennzeichnet.  Anschließend Weiterfahrt nach
Mo i Rana.
Übernachtung/Halbpension in Mo I Rana Vorgesehen im Hotel Meyergården oder gleichwertiges.

11. Tag, Fr. 23.07.21 Mo i Rana – Trondheim 

Das grüne Band des atlantischen Küstenstreifens wird von wilden Klippen unterbrochen. Durch die landschaftlich beeindruckende Region, mit ihren sanft grünen Hügeln und Bergen fließt der Fluss Namsen, einer der lachsreichsten Europas und Namensgeber des Tals. Die Fahrt nähert sich der landwirtschaftlich geprägten Region am Trondheimsfjord, dem drittlängsten Fjord Norwegens. Sie kommen nun nach Trondheim, dessen große Vergangenheit im Wahrzeichen der Stadt, dem Nidaros-Dom, kulminiert.
Übernachtung/Halbpension in Trondheim im Hotel Scandic Solsiden oder gleichwertiges.

12. Tag, Sa. 24.07.21 Trondheim – Oslo 

Heute verläuft die Fahrt zunächst entlang des Dovrefjell, eines der unberührtesten Gebiete Norwegens. Der heutige Nationalpark besteht aus zwei Teilen, die durch das tiefe Tal der Driva getrennt werden. Bei Dombås kommen Sie in das sagenumwobene Gudbrandstal, ein zunächst enges Waldtal, das sich im Süden zu grünen Hügellandschaften weitet. Bei Lillehammer, der Olympiastadt 1994, endet das Tal, und Sie erreichen den Mjøsa-See, Norwegens größtem Binnensee. Schon bald grüßt Oslo, die grünste Metropole Europas.
Übernachtung/Halbpension in Oslo im Hotel Scandic Solli oder gleichwertiges.

13. Tag, So. 25.07.21 Oslo – Mit dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt mit Fahrzeugdeck – Kiel
Erleben Sie mit ihrem Reiseleiter die grüne Metropole Oslos, ihre Kulturzeugnisse, wie Festung Akershus, das Königliche Schloss und das Rathaus, in dem alljährlich der Friedensnobelpreis verliehen wird. Auch ein Spaziergang durch den Frognerpark mit der Vigeland-Anlage und ein Stopp am Hausberg Holmenkollen stehen auf dem Programm.

Um 14.00 Uhr Abfahrt mit einer Fähre der Color Line nach Kiel.
Abends verwöhnt Sie das Schlemmerbuffet im Buffet-Restaurant.

Freuen Sie sich auf das unterhaltsame Abendprogramm in der Show Lounge, vielleicht mit einem Cocktail und anschließender Geselligkeit im Pub. Die Color Line bietet eine prachtvolle Promenade mit zahlreichen Shops, Fitness- und Wellnessbereich, verschiedenen Restaurants und Bars, Theater und Diskothek.

14. Tag, Mo. 26.07.21 Kiel – Heimreise

Frühstücksbüfett an Bord Ca. 10:00 Uhr Ankunft in Kiel.
Nach einer unvergesslichen Reise treten wir die Heimreise an.

Leistungen:

ü  Fahrt im erstklassigen 4**** Reisebus

ü  Reiseleitung während der ganzen Reise in Norwegen

ü  1 x Fährpassage Kiel – Göteborg in 2 Bettinnenkabinen

ü  11 x Hotelübernachtungen mit Halbpension in Hotels der guten
    bis sehr guten Mittelklasse

ü  2 x Skandinavisches Buffet und Frühstücksbuffet an Bord

ü  1 x ÜN auf der Color Fantasy / Magic in Außenkabinen mit Dusche/WC

ü  Alle Ausflüge wie beschrieben

ü  Eintritt zum Nordkap, inkl. Nordkap-Diplome

ü  Alle innernorwegischen Fähren für Passagiere laut Programm

ü  Kaffee sowie Mittagsverpflegung (wenn möglich) im Bus während der
    ganzen Reise inklusive

ü  Bordservice

Preis pro Person im DZ  2630.- €   EZ Zuschlag 489.-€ 

Zusatzleistungen:

Kabinenzuschläge mit Stena und Color-Line (gesamt) für
Einzelkabinen innen 220.-€
2 Bett Außenkabinen mit Stena Line p.P. 50.-€                                           

Anmeldeschluss: 10. April 2021

Anzahlung: 200.- €    Rest bis 10. April 2021

           Änderungen vorbehalten!                  

        Auskunft /Anmeldung und persönliche Beratung:

Manfred Baumgärtner
Mobil 0175/6003973
Tel. 09221/6077292
email: BaumgaertnerManfred@t-online.de
www.reisen-mit-manfred.de
Bankverbindung:
Sparkasse Kulmbach/Kronach

IBAN: DE 44 77 15 0000 0000  345 330 
BIC:    BYLADEM1KUB

 

 

 

 
 

Kontakt Impressum