Die „schönsten Küsten der Welt“: Blumen-Riviera & die malerische
„Côte d’Azur“ der französischen Riviera.

Eine Erlebnisreise vom 09.-15.05.2019

Programm:

09.05. Anreise

Über Ulm, der Schweiz und Mailand reisen Sie an die Italienische Riviera.
Begrüßungsdrink, Zimmereinnahme, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Die Côte d'Azur mit Fürstentum Monaco

Nach dem Frühstück fahren Sie auf einer der schönsten Küstenstraßen
„La Corniche“ in das Fürstentum Monaco. Besichtigung der Altstadt und des Spielkasinos. Hauptattraktion ist die Fürstenfamilie und der Wachwechsel am Grimaldipalast. Weiterfahrt nach Eze Village, ein typisches kleines Künstlerstädtchen, von wo aus Sie ein wunderbares Panorama über die Küstenlandschaft und das Meer genießen. Danach besichtigen wir eine Parfümfabrik. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Ausflug Sanremo – Dolceacqua – Isolabona

Schon seit der Mitte des 19. Jahrhunderts ist Sanremo der renommierteste Urlaubsort an der italienischen Riviera. Das bunte Treiben, die eleganten Hotels und Villen an der palmengesäumten Seepromenade werden Sie begeistern.
Das malerische Sanremo liegt in einer herrlichen Bucht an der Riviera di Ponente. Dieser Küstenstreifen mit seinen von Palmen gesäumten Sandstränden wird nicht umsonst die Riviera dei Fiori, die Blumenriviera, genannt. Die Blumenstadt genießt das ganze Jahr über ein mildes Klima, was das üppige Wachstum von über 2.000 Pflanzenarten begünstigt. In den Gärten von Sanremo blühen - so sagt man - die schönsten Rosen.
Weiter geht es durch Olivenhaine und Weinberge in das ligurische Hinterland nach Dolceacqua, ein hübsches mittelalterliches Dorf im Nerviatal. Hier bekommt man richtiges Mittelalter-Feeling. Eine super erhaltene Altstadt mit kleinen Gässchen und höhlenartigen Unterführungen. Sehr sehenswert der älteste, von der Doria-Burg überragte Ortsteil ist das Terra-Viertel. Es liegt zu Füßen des Monte Rebuffao.
In dem nahegelegenen Dorf Isolabona haben wir für Sie in einem rustikalen typischen Lokal einen leckeren Imbiss mit traditionell zubereiteten hausgemachten Produkten inkl. Wein reserviert.
Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Ausflug  Golfo del Tigullio

Im Osten von Genua findet man den herrlichen Golf von Tigullio: ein kleines Juwel von Buchten und einem smaragdgrünen See mit berühmten Dörfern wie Portofino und Santa Margherita Ligure.

Nach einem geführten Stadtrundgang in Rapallo fahren Sie mit dem Boot nach Santa Margherita Ligure, der „Perle von Tigullio“ inmitten mediterraner Gärten und Parkanlagen. Weiter geht es mit dem Boot zum Highlight dieser Strecke nach Portofino, ein VIP-Ort par excellence. Fischerboote, luxuriöse Yachten zwischen immergrünen Berghängen, wo sich der Geruch des Meeres mit dem Jasmin in voller Blüte mischt, mit Geschäften, Cafés und Boutiquen, die zum Verweilen einladen. Rückfahrt mit dem Boot nach Rapallo. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Ausflug Nizza Côte d'Azur mit Stadtführung
Inmitten einer außergewöhnlichen Naturlandschaft, die zu den beliebtesten Reisezielen der ganzen Welt gehört – zwischen dem Mittelmeer und den Bergen – liegt Nizza, die "kulturelle Hauptstadt" der Côte d'Azur. Die mediterrane Stadt verspricht nicht nur ein ganzjährig mildes Klima mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr, sondern ist zugleich auch ein Paradies für Kulturbegeisterte und Gourmets. Keine andere Stadt an der französischen Mittelmeerküste hat mehr Museen, Kirchen oder eine solche Vielzahl an Gärten und Parks zu bieten.
Hier können Sie über die Blumenmärkte oder den Flohmarkt schlendern, die Altstadt mit ihren typischen Gassen erkunden und auf den Spuren berühmter Maler wandeln. Gaumenfreuden versprechen regionale Spezialitäten.
Nach genügend Freizeit und ausgiebiger Besichtigung Rückfahrt ins Hotel.

6. Tag: Zur freien Verfügung

Es ist vor allem das gemäßigte Klima, das Erholungssuchende Jahr für Jahr in großer Zahl in die ligurische Stadt Loano an der Palmenriviera lockt. Durch die besondere geographische Lage des Küstenorts, im Schutz einer Gebirgskette. können Urlauber zu fast jeder Jahreszeit bei angenehmen Temperaturen die großzügigen Strände Loanos genießen oder auf der schönen Uferpromenade entlang spazieren. Der Besucher fühlt sich hier fast wie auf einer Insel, weshalb Loano auch „Isola del Ponente“ (die Insel des Ponente) genannt wird.

7. Tag: Rückfahrt:

Nach erholsamen und beeindruckenden Tagen treten wir nach einem letzten Frühstücksbuffet die Heimreise an.

Leistungen:

* Fahrt im modernen 4**** Sterne Fernreisebus
* Verpflegung am Bus an 3 Tagen inkl. Kaffee und Kuchen auf Hinfahrt
* Bootsfahrt von Rapallo nach Portofino und zurück

* Ganztägige Reiseleitung an 3 Tagen
* Alle Ausflüge inkl. Straßengebühren
* Stadtführung in Nizza
* Mittagsimbiss inkl. Wein in Isolabona
* Besichtigung einer Parfümfabrik inkl. Führung

* Inkl. Fremdenverkehrsabgabe
*
6 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel
* 6 x Frühstücksbuffet
* 6 x Abendessen im Hotel
* 1 x Welcome-Drink

Ihr Hotel:
Hotel / Residenz Loano 2, Loano
Kategorie: 4-Sterne-Hotel/Residenzanlage.
Lage: In ruhiger Panoramalage ca. 1000 m vom Meer und Stadtzentrum entfernt.
Hotelausstattung: Die komplett restaurierte Hotelanlage bietet den Gästen zwei Swimming-Pools, Privatstrand, Pianobar, 3 Restaurants, 1 Pizzeria und eine große Liegewiese.
Zimmer: Alle Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Safe, Telefon und Sat-TV ausgestattet.
Verpflegung: Frühstücksbuffet, Menüwahl mit Salatbuffet und Dessertbuffet.
Nähere Informationen finden Sie unter: www.loano2village.it

Preis 669.-   EZ Zuschlag 168.- insgesamt
Anzahlung 100.-€ Rest bis 10.03.2019

Auskuft und Anmeldung

Baumgärtner Manfred

Tel.09221/6077292

Mobil 0175/6003973

Email: BaumgaertnerManfred@t-online.de

Internet: www.reisen-mit-manfred.de

Bankverbindung:  

Spk. Kulmbach         

IBAN   DE 44 77 15 0000 0000 345330


 





 
 

Kontakt Impressum